Startseite > German World > iPhone 3G FAQ bei T-Mobile

iPhone 3G FAQ bei T-Mobile

T-Mobile hat eine FAQ zum iPhone 3G ins Netz gestellt:

http://www.t-mobile.de/iphone/faq.jsp

Advertisements
  1. Denise Hammer
    25. Juni 2008 um 8:36 am

    Hm, also meinst du man sollte noch eine Weile warten sich ein IPhone anzuschaffen, oder werden diese ganzen neuen Features alle über Updates verfügbar sein? Ich habe schon ein paar getroffen die meinten es würde bestimmt in 1 Jahr wieder ein neues geben… und vielleicht sollte man warten, bis es dann wirklich alles kann… aber kann man dann nicht eigentlich ewig warten? Dann komm ich ja nie zu einem…. Aber andererseits habe ich auch keine Lust in einem halben Jahr oder Jahr da zu stehen und wieder ein „altes“ zu haben!!
    Wie ich sehe kennst du dich technisch ja auch viiiiel besser aus wie ich, kannst du mir vielleicht auch sagen wie weit ich mit 500MB komme? Ich bin immer noch am rätseln welchen Tarif ich nehmen sollte. angst machen mir ein wenig diese Updates, die laut T-Mobile selbstständig durchgeführt werden, ohne das man dagegen was tun kann… Würde ich beschränkt nehmen, könnte das natürlich gefährlich sein wegen nachzahlen wenn die 500MB verbraucht sind, aber bei dem Complete M ist zwar die „Flatrate“ aber wenn man im Monat nur 300MB überschreitet wird einem die Geschwindigkeit gedrosselt!! Was soll ich denn davon halten?!?! Das ganze IPhone macht mich total konfus!!! 🙂
    Gruß Denise

  2. webwombel
    27. Juni 2008 um 11:57 am

    @Denise:

    Nein, um die von Dir gewünschten Features zu bekommen, brauchst Du nicht warten.

    Man kann Hardware- und Software-Features trennen:
    Hardware: GPS und UMTS
    Software: Copy/Paste, Videofunktion

    Die Videofunktion ist ein perfektes Beispiel: Die Kamera (Hardware) ist da, nun kann jederzeit Software „nachgeliefert“ werden.

    Steve Jobs hat es ja sogar im Fall der Tastatur gesagt: „Schaut Euch die Tasten der anderen Smartphones an. Wenn man da mal was neues braucht – es also neue Anwendungsfelder gibt – dann muss man sich ein neues Gerät kaufen.“ Mit anderen Worten: Sogar die Tastatur des iPhones ist Software und kann ohne Neukauf jederzeit aktualisiert werden – so wie eine Copy & Paste Funktion. 🙂

    Zu den 500MB. Das ist sehr individuell zu betrachten: Für das tägliche eMails-Abrufen (IMAP, ohne Atachments), etwas Surfen und sonstige Daten werden die 500MB LOCKER reichen. Ich nutze derzeit nicht mal meine 30MB im Relax-Tarif.
    Allerdings wird sich ein Tarif mit Datenflat sehr schnell amortisieren, wenn man „Ganztags-Office“ bertreibt (Austausch von DOCs, PDFs udn Excel-Tabellen mit Kollegen), viel YouTube Videos guckt und sonstige datenlastige Dienste nutzt.

    Übrigens: Es ist bisher nicht ein Fall bekannt, bei dem gedrosselt wurde.

    Das iPhone macht nicht konfus, es ist das ergonomischte mobile Gerät, das es jemals gab.

    Ich meine, ein iPhone 8GB mit Complete M ist ein wunschlos-glücklich Paket. Das ist meine ganz private, viral-marketing-freie Meinung). 🙂

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: